Über uns

Der AK Asyl Neuffen will dafür sorgen, dass sich Flüchtlinge in unserer Stadt schnell zurechtfinden und unsere Kultur kennenlernen. Für dieses Ziel engagieren sich Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich in mehreren Arbeitsgruppen. 

Wir handeln überparteilich. Wir vermitteln allen bei uns ankommenden Menschen unsere Grundwerte. Nur beispielhaft stehen dafür die Menschenwürde, die Religionsfreiheit und die Gleichberechtigung der Geschlechter genannt. 

Für uns spielt es keine Rolle, ob Flüchtlinge Wochen, Jahre oder möglicherweise ihr ganzes weiteres Leben in Deutschland verbringen werden. In jedem Fall versuchen wir, den Menschen in Neuffen einen guten Start und alle Chancen zu geben, die sie für eine gelungene Integration benötigen.

Eine App, die das "Ankommen" erleichtert

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Goethe-Institut, Bundesagentur für Arbeit und Bayerischer Rundfunk stellen themenübergreifende App für Flüchtlinge vor 

ankommen

Welche Schritte durch das Asylverfahren muss ich beachten? Wann muss mein Kind in die Schule? Wie erhalte ich eine Arbeitserlaubnis? Was tun, wenn ich krank werde? Die Antworten auf diese und weitere, übergeordnete Fragen erhalten Flüchtlinge jetzt in der kostenlosen App "Ankommen".
 
"Ankommen" ist ein Wegbegleiter zur schnellen und umfassenden Orientierung während der ersten Wochen und auf die unmittelbaren Lebensbedürfnisse neu in Deutschland ankommender Menschen zugeschnitten. Ziel ist es, die wichtigsten Informationen zur raschen Integration der Flüchtlinge zur Verfügung zu stellen: Hinweise zu Werten und Leben in Deutschland finden sich dort ebenso wie Informationen zum Asylverfahren sowie zum Weg in Ausbildung und Arbeit. In die App ist zudem ein kostenloser, multimedialer Sprachkurs integriert, der eine alltagsnahe Unterstützung für die ersten Schritte auf Deutsch bietet.
 
Entwickelt wurde die bundesweit bisher einmalige Service- und Lern-App gemeinsam von Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Bundesagentur für Arbeit (BA) und Goethe-Institut, in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk (BR). 

Hier gibt es weitere Informationen und einen Link zum Download

Fahrradwerkstatt

Am Mittwoch,  25. Juli 2018 ist die Fahrradwerkstatt von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet.

Die ersten Tage in Neuffen

Inzwischen sind fast alle Flüchtlinge angekommen. Der Arbeitskreis-Asyl war selbst bei der Ankunft zugegen, die sehr ruhig und geordnet abgelaufen ist. Die erste Woche ist vorüber und von Zwischenfällen, wie sie vereinzelt befürchtet wurden, keine Spur. Man kann zu Recht behaupten, dass die Voraussetzungen gut sind, und die Situation von Anfang an in die richtigen Bahnen gelenkt wurden.

Gemeinsam möchten die Stadt Neuffen und der Arbeitskreis-Asyl die Erfahrungen der ersten Tage hiermit zusammenfassen:

1. Nach derzeitigem Stand sind es nur zwei verschiedene Nationen, die im Gewerbepark Dietz eingezogen sind. Es werden am Ende 53 Syrer und 47 Pakistani sein. Also ähnlicher Kulturkreis, ähnliche Glaubensrichtung. Sie sind in der Einrichtung in verschiedenen Räumen untergebracht, da es bei aller kulturellen Nähe trotzdem auch Unterschiede gibt. Der größere Teil der Flüchtlinge dürfte in einem Alter von ca. 25 bis 45 liegen. Einige sehr junge (18-20) und einige wesentlich ältere sind auch dabei, auch ein Kriegsverletzter.

Satzung

unsere Satz vom ...

Es folgt Blindtext: Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Es folgt Blindtext: Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Es folgt Blindtext: Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Informationen

 fluchtlingsrat

http://fluechtlingsrat-bw.de/

Hier gibt es Informationen und Kontaktdaten zu nahezu allen Fragestellungen.

Kontaktdaten

AK Asyl Neuffen

Dietmar Freudenberg
Hauptstr. 19
72639 Neuffen
Fon: +49 7123 920841